Drittes Programm

Третья программа, телеканал федеральной земли. В настоящее время насчитывается девять земельных телеканалов. Вещание осуществляют общественно-правовые земельные телерадиокомпании. Каждая третья программа имеет своё название, например, в Баварии – "Баварское телевидение" (Bayerisches Fernsehen), в Бремене – "Радио Бремен ТВ" (Radio Bremen TV). Это информационно-развлекательные каналы, ориентированные на свои федеральные земли и учитывающие их самобытность. Общее название "третьи" (Dritte Programme) связано с тем, что на момент их создания в 1960е-1970е гг. в Германии имелось два телеканала – АРД и ЦДФ. Первой в 1964 г. начала вещание баварская третья программа. Каналы свободны от рекламы Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, Mitteldeutscher Rundfunk, Norddeutscher Rundfunk, Radio Bremen, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Saarländischer Rundfunk, Südwestrundfunk, Westdeutscher Rundfunk Köln, Das Erste, Zweites Deutsches Fernsehen

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Drittes Programm" в других словарях:

  • Drittes Programm — Der WDR hat das am meisten regionalisierte dritte Fernsehprogramm. Der Sender verfügt über 11 Regionalstudios in Nordrhein Westfalen. Als die Dritten Fernsehprogramme (umgangssprachlich die Dritten) bezeichnet man in Deutschland die regionalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Drittes Fernsehprogramm — Als die Dritten Fernsehprogramme (umgangssprachlich die Dritten) bezeichnet man in Deutschland die regionalen Programme der ARD. Der Name rührt daher, dass es in den 1960er Jahren mit dem Ersten und dem Zweiten Deutschen Fernsehen zunächst nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Chronologie des Fernsehens — Briefmarke 1983 Dieser Artikel listet chronologisch Ereignisse der Fernsehgeschichte. Eine Fassung in Textform gibt der Artikel Geschichte des Fernsehens. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • 2DF — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit und DVB T, DVB C, DVB S, IPTV …   Deutsch Wikipedia

  • Das Zweite — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit und DVB T, DVB C, DVB S, IPTV …   Deutsch Wikipedia

  • Sender freies Berlin — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Sender Freies Berlin (SFB) war von seiner Gründung am 12.… …   Deutsch Wikipedia

  • Telesibirsk — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit und DVB T, DVB C, DVB S, IPTV …   Deutsch Wikipedia

  • ZDF — Senderlogo …   Deutsch Wikipedia

  • ZDF-Fernsehen — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit und DVB T, DVB C, DVB S, IPTV …   Deutsch Wikipedia

  • Zdf — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit und DVB T, DVB C, DVB S, IPTV …   Deutsch Wikipedia

  • Zweites Deutsches Fernsehen — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit und DVB T, DVB C, DVB S, IPTV …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «Drittes Programm» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.